Unsere Werte

unserewerte2

Wie wir Rugby leben, vertreten und lehren.

Rugby, die Schule des miteinander Lebens. Das Ziel beim Rugby ist es, einen ovalen Ball an der gegnerischen Mannschaft vorbei in deren Hälfte zu tragen und dort abzulegen. Hierfür darf der Ball lediglich nach hinten gepasst werden. Raumgewinn wird daher durch Tragen des Balls erzielt. Dies macht zunächst einmal ungeheuren Spaß; Rugbyspieler erfreuen sich an der körperlichen Auseinandersetzung mit dem Gegner, dem schnellen Zusammenspiel mit dem eigenen Team und dem eigenen Einsatz von Schnelligkeit und Kraft. Spieler jeder Statur finden ihren Platz. Also probiere es aus und lass dich begeistern! Rugby ist jedoch mehr als der Spaß am Sport. Es ist auch Ausdruck von Respekt gegenüber Gegnern und Mitspielern. Daher sind Einsatzbereitschaft, Fairplay und Toleranz, auf und neben dem Rugbyplatz kein bloßes Lippenbekenntnis, sondern wichtiger und unverzichtbarer Teil unseres Sports.

Integrität
Die Integrität ist ein Grundwerte vom Rugby-Sport, basiert auf Ehrlichkeit und Fair-Play.

Leidenschaft
Rugby Anhänger pflegen einen leidenschaftliche Liebe zu diesem Sport. Rugby ist die Quelle für vielen Gefühle. Es bildet eine emotionale Verbundenheit und Zugehörigkeit zur weltweitem Rugby-Familie

Solidarität
Rugby fördert den Mannschaftsgeist weit über Kamaradschaft und Loyalität. Es entwickeln sich dabei tiefe Freundschaft die über Kulturelle-, geografische- politische und religiöse Unterschiede hinauswachsen.

Disziplin
Die Disziplin ist Teil des Spiels – auf und und außerhalb vom Spielfeld. Es beruht auf Respekt der Spielregeln und auf den Grundwerten des Rugbys

Respekt
Der Respekt gegenüber Mannschaftskameraden, Gegner, Schiedsrichter und alle die im Rugby involviert sind ist ein Grundwert unserer Sportart.

Niemand muss im Rugby einsame Kämpfe austragen.

Das Miteinander, vor allem in der Hitze des Gefechts, hat oberste Priorität.

Steffen Liebig

Unsere Partner und Sponsoren