Erste Spiel der Saison für die Herren – Niederlage gegen Karlsruhe

Der RC Konstanz muss sich in Karlsruhe leider 14:38 geschlagen geben.
In der schwachen Anfangsphase merkte man den Konstanzern an, dass es das erste Saisonspiel war. In der Verteidigung gab es Lücken und im Angriff ging der Ball zu schnell verloren. Karlsruhe wirkte deutlich eingespielter und ging mit großem Vorsprung in die Halbzeitspause.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich deutlich offener. Es gelang Konstanz den Ball über viele Phasen in der Reihen zu halten bis Patryk in der 60. Minute sich ins Malfeld durchkämpfen konnte. Kurz darauf bekam Karlsruhe eine gelbe Karte und musste 10 Minuten in Unterzahl weiterspielen. Leider spornte diese Unterzahl Karlsruhe umso mehr an und so gelangen den Karlsruhern zwei Versuche in Unterzahl. Doch Konstanz gab sich nicht auf und legte durch Sturmtank Matze den letzten Versuch der Partie. Verbinder Pflummi erhöhte beide Konstanzer Versuche souverän.

In diesem Spiel wäre für Konstanz deutlich mehr drin gewesen, aber nun gilt die Leistungssteigerung der zweiten Halbzeit mit ins nächste Spiel zu nehmen. Dieses findet am 27.10 auf heimischen Boden gegen die RGH aus Heidelberg statt.

No Replies to "Erste Spiel der Saison für die Herren - Niederlage gegen Karlsruhe"


    Got something to say?

    Some html is OK