Eine Lektion Rugby

Am Sonntag, den 13. November empfing die U14 des Rugby Club Konstanz die Mannschaft der Heidelberger Rudergesellschaft.

Bei kaltem und trübem Wetter versuchten die jungen Konstanzer ihre Fortschritte gegen einer der drei besten Mannschaften Baden-Württembergs unter Beweis zu stellen. Das Spiel war zu Beginn ansehnlich und stark umkämpft. Der RCK brachte viel Einsatz und Mut auf gegen ihre sehr zahlreich angereisten Gegner.

Leider musste sich unsere frisch gekürte U14 wieder eingestehen, dass sie gegen starke und deutlich ältere SpielerInnen in Sachen individuelle Technik und perfekt umgesetzte Taktik noch eine Menge zu lernen haben. Nichtdestotrotz haben die Konstanzer sich nicht aufgegeben und ihre Leistung und Solidarität bis zum Schlusspfiff konstant beibehalten. Dafür wurden sie wenigstens mit einem Versuch und damit fünf Punkten belohnt. Eines konnten sie lernen: Nie aufgeben, sich gegenseitig unterstützen und dabei mit Respekt die Leistung des Gegners anerkennen. Rugby spielen unter solchen Verhältnissen gleicht einer Lektion fürs Leben. Nach einem gemeinsamen Vesper mit dem Gegner wurde die Niederlage schließlich zur Nebensache erklärt.

Mal sehen was das nächste Spiel bringt.

No Replies to "Eine Lektion Rugby"


    Got something to say?

    Some html is OK